Impressum

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA)
Post: Dorothee-Sölle Haus, Königstraße 54
Besuch: Max-Brauer-Allee 16
22765 Hamburg

Telefon: 040 / 30 620-1350
E-Mail: hamburg@kda.nordkirche.de

Vertreten durch:
Gudrun Nolte
Leiterin
KDA der Nordkirche
Königstraße 54
22767 Hamburg

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche gehört zum Hauptbereich für Seelsorge und gesellschaftlichen Dialog der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.

Der Hauptbereich ist der Rechtsträger und wird vertreten durch:
Sebastian Borck
Hauptbereichsleiter
Hauptbereich für Seelsorge und gesellschaftlichen Dialog
der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Königstraße 52
22767 Hamburg

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):
Gudrun Nolte
Leiterin 
KDA der Nordkirche
Königstraße 54
22767 Hamburg

Fotonachweise
Das Bild auf der Startseite stammt von F1online. Die Bilder auf den Themenseiten „Arbeit und Beruf“, „Wirtschaft & Ethik“, „Landwirtschaft“, „Transformation“ und „Glaube“ stammen von Reuters. Das Bild auf der Themenseite „Beratung“ sowie dem Veranstaltungsformat „Beratung“ stammt von F1online. Die Bilder für die Veranstaltungsformate „Ausstellung“, „Fortbildung“, „Seminar“ und „Diskussion“ stammen von Getty Images iStock. Das Bild für das Veranstaltungsformat „Fachtagung" stammt von Dr. Lena Modrow. Die Porträts der Mitarbeitenden (bis auf C. Willrodt) stammen von dem Fotografen Martin Weinhold. Das Portrait von Cornelia Willrodt stammt von Christian Eggers.

Konzeption & Gestaltung
gobasil | Agentur für Kommunikation

Technische Realisierung dieser Website

www.karnbrock.biz

 

AGB's für Besucherinnen und Besucher unserer Veranstaltungen

Als Besucherin oder Besucher der Veranstaltung erklären Sie mit Ihrer Anmeldung bzw. Ihrer Teilnahme Ihr Einverständnis, dass ggf. Bildaufnahmen Ihrer Person im Rahmen der Veranstaltung erstellt, unentgeltlich verwendet und veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung der Bildaufnahmen erfolgt jedoch lediglich zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über diese Veranstaltung (in der Presse, in Drucksachen, im Internet sowie in Social-Media-Plattformen). Eine Verwendung der Bildaufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke ist unzulässig.

Geschäftsbedingungen KDA / Organisatorisches
Bitte beachten Sie auch die Angaben auf dem jeweiligen Einladungsflyer. Für einzelne Veranstaltungen können einzelne Geschäftsbedingungen abweichen, z.B. andere Abmeldefristen gelten.

Anmeldung
Sie können sich zu unseren Veranstaltungen schriftlich, mündlich oder per E-Mail anmelden. In der Regel gibt es ein eigenes Anmeldeformular für die jeweilige Veranstaltung. Bitte benutzen Sie es. Bitte beachten Sie: Sie erhalten von uns keine Extra-Anmeldebestätigung. Sie sind angemeldet, wenn Sie keine Absage von uns erhalten.

Abmeldung
Wenn Sie trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Abmeldung. Bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Abmeldung möglich. Bei Absagen mit kürzerer Frist gilt: Es entstehen Ihnen keine Kosten, wenn wir den Platz, vielleicht sogar mit Ihrer Hilfe, wieder besetzen können. Trifft Ihre Absage später als vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei uns ein, stellen wir Ihnen 50 % des Teilnahmebeitrags in Rechnung. Erfolgt eine Abmeldung erst am Veranstaltungstag oder nehmen Sie nicht teil ohne abzusagen, müssen wir Ihnen den vollen Teilnahmebeitrag berechnen.

Teilnahmebeträge
Den jeweiligen Teilnahmebetrag können Sie dem Programm bzw. Einladungsflyer entnehmen. Für Ihren Veranstaltungsbeitrag erhalten Sie von uns eine Rechnung. Eine Ermäßigung und/oder Ratenzahlung muss mit der Tagungsleitung bei Anmeldung abgesprochen werden. Wir gehen davon aus, dass Sie während der Dauer der gesamten Veranstaltung teilnehmen. Es ist uns nicht möglich, Ermäßigungen aufgrund einer nur teilweisen Anwesenheit zu gewähren.

Ausfall der Veranstaltung
Sollte eine Mindestanzahl an Teilnehmenden eine Woche vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht werden oder aber ReferentInnen oder Kursleitung erkranken, müssen wir die Veranstaltung absagen. Wir informieren Sie in solchen Fällen umgehend schriftlich, telefonisch oder per E-Mail und bereits überwiesene Teilnahmebeiträge erhalten Sie selbstverständlich zurück.

Datenschutz
Für die Organisation der Veranstaltung benötigen wir einige Angaben zur Person von Ihnen (s. Anmeldeformular). Diese Angaben verwenden wir strikt vertraulich und geben sie nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter. Ihre Anschrift wird in unserer Adressdatei gespeichert, so können wir Sie auf weitere Angebote des KDA hinweisen. Sollten Sie damit zum Zeitpunkt der Anmeldung oder zu einem späteren Zeitpunkt nicht einverstanden sein, melden Sie sich bitte. Wir löschen Sie dann sofort aus unserem Verzeichnis.

Teilnahmebescheinigung
Die TeilnehmerInnen von Bildungsurlaubsveranstaltungen erhalten von uns nach Teilnahme „automatisch“ eine Teilnahmebestätigung. Wenn Sie für eine andere Veranstaltung Bedarf an einer Teilnahmebescheinigung haben, wenden Sie sich bitte an die Veranstaltungsleitung. Wir stellen Ihnen gern eine aus.

Verbesserungsprozess
Die ständige Weiterentwicklung unserer Angebote liegt uns am Herzen. Ein Feedback/eine Rückschau auf die Veranstaltung ist daher in der Regel Teil der Veranstaltung. Bitte beteiligen Sie sich daran.

Fassung vom 08.02.2011