"Dafür habe ich meinen Beruf nicht gelernt"

Pflege im Zeitalter der Ökonomisierung

Die Veranstaltung mit Michael Wunder richtet sich nicht nur an Pflegekräfte, sondern an alle Interessierten. Im Zuge der Ökonomisierung des Gesundheitssystems ist der Druck besonders auf das Pflegepersonal gestiegen. Viele Pflegekräfte scheitern an dem Widerspruch zwischen ihren eigenen ethischen Ansprüchen auf der einen Seite und dem Kostendruck auf der anderen. Wir wirkt sich der Umgang mit Patient*innen aus, wenn diese auf einmal nur noch als „Profitbringer” oder „Kostenfaktoren” definiert werden?

Der KDA ist Partner im „Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus”.

Zielgruppe
Alle Interessierten

Referent*innen/Podium
Michael Wunder (Diplompsychologe, Gründungsmitglied des Instituts Mensch, Ethik, Wissenschaft und Mitglied des deutschen Ethikrats)

Gesprächsleitung:
Christoph Kranich (Verbraucherzentrale Hamburg/Patientenberatung)

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.

Zugang zur Veranstaltung
Die Veranstaltungsräume sind für Teilnehmer mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich.